Sponsoren

Ergebnisse

1. Männer

Güstrower SC 09

5

TSV 1860 Stralsund

0

2. Männer

Güstrower SC 09 II

5

Kickers JuS 03

1

Alte Herren ü35

Güstrower SC 09

5

SV Eintracht Groß Wokern

0

Alte Herren ü40

Güstrower SC 09

1

Rostocker FC II

4

A-Junioren

SG Kritzmow/Papendorf

1

Güstrower SC 09

1

B-Junioren

Güstrower SC 09

3

VfL Blau-Weiß Neukloster

2

C-Junioren

Güstrower SC 09

7

PSV Ribnitz-Damgarten

0

D-Junioren

Güstrower SC 09 I

9

SV Parkentin

1

D-Junioren II

Rostocker FC

9

Güstrower SC 09 II

0

D-Junioren III

Laager SV 03

8

Güstrower SC 09 III

5

E-Junioren

Güstrower SC 09

1

SV Teterow 90

0

E-Junioren II

SV Pastow II

0

Güstrower SC 09 II

1

F-Junioren

Güstrower SC 09

TSV Bützow

F-Junioren II

Güstrower SC 09 II

SV Jördenstorf

F-Junioren III

SV Jördenstorf II

Güstrower SC 09 III

Kommende Spiele

1. Männer:
01.03.2024 19:15 Uhr

Doberaner FC

Güstrower SC 09

D-Junioren III:
02.03.2024 09:30 Uhr

Güstrower SC 09 III

SV 1932 Klein Belitz

A-Junioren:
02.03.2024 11:00 Uhr

1. FC Neubrandenburg 04 U19

Güstrower SC 09

C-Junioren:
03.03.2024 10:00 Uhr

SG Wöpkendorf / BSG Scanhaus Marlow

Güstrower SC 09

D-Junioren II:
03.03.2024 10:00 Uhr

SV Warnemünde Fußball U12

Güstrower SC 09 II

B-Junioren:
08.03.2024 19:00 Uhr

SG Wöpkendorf / BSG ScanHaus Marlow

Güstrower SC 09

D-Junioren :
09.03.2024 10:00 Uhr

PSV Wismar

Güstrower SC 09 I

Alte Herren ü35:
15.03.2024 19:00 Uhr

Güstrower SC 09

FSV Krakow am See

2. Männer:
23.03.2024 14:30 Uhr

TSV Goldberg 02

Güstrower SC 09 II

Alte Herren ü40:
08.04.2024 19:30 Uhr

Güstrower SC 09

UFC Arminia Rostock

Besucher

Jetzt Online: 10

Heute Online: 1124

Gestern Online: 1214

Diesen Monat: 31236

Letzter Monat: 39178

Total: 1227958

Login

C. Beerbaum - SanitätshausAutowelt Güstrow GmbHcode.nine GbRBARMERKemper & Plagemann

André Iben 2020

NÄCHSTES INTERVIEW, DIESMAL MIT ANDRÈ IBEN
Hallo André, danke, dass du dir die Zeit für uns nimmst.
WIR KENNEN DICH JA ALS JUGENDTRAINER BEIM GÜSTROWER SC. ERZÄHL DOCH MAL WELCHE MANNSCHAFT DU TRAINIERST UND WIE DIE AKTUELLE SAISON BIST JETZT VERLAUFEN IST?
"Moin.
Ich bin aktuell Co-Trainer der D1. Als jüngerer Jahrgang spielen wir in der Landesliga und sind nach sechs Spieltagen Tabellenzweiter. Aktuell pausiert aufgrund von corona ja leider alles. Wir sind besser wie erwartet in die Saison gestartet und hoffen das es dann demnächst so weiter geht."
ERKLÄRE UNS MAL DEINEN WERDEGANG ALS TRAINER UND DEN DAMIT VERBUNDENEN QUALIFIKATIONEN, DIE DU IN DEN LETZTEN JAHREN WAHRGENOMMEN HAST.
"Angefangen hat alles einmal unter Dieter Richter, der gehört mittlerweile ja zum Team der ersten Männer, in Gülzow. Dort war ich für eine Saison Spielertrainer für die zweite Männermannschaft. Dann zog es mich irgendwann mal zum Bölkower SV, zunächst als Spieler. Aber auch dort habe ich dann drei Jahre die zweite Männermannschaft geleitet. Im Anschluss habe ich dann geholfen den Kindern und Jugendbereich dort aufzubauen und war vier Jahre Trainer dort im Nachwuchs. In dem Zusammenhang habe ich dann auch die C-Lizenz gemacht.
Eigentlich wollte ich dann mal ein Jahr Pause machen, aber meist kommt ja alles anders wie man denkt. Ich führte gute Gespräche mit dem GSC und nach einiger Zeit des überlegen übernahm ich 2016 eine F-Jugend. Seit dem bin ich beim GSC."
WAS FÜR EIN ZIEL VERFOLGST DU ALS TRAINER? MÖCHTEST DU IRGENDWANN GROSSFELDMANNSCHAFTEN IM JUGENDBEREICH ODER MÄNNERTEAMS TRAINIEREN?
"Im Nachwuchsbereich sollte das Ziel immer die Ausbildung sein und nicht der Erfolg am Wochenende! Leider gibt es Trainer und vor allem Eltern, die das nicht so sehen.
Grundsätzlich sehe ich mich eher im Kleinfeldbereich, aber ich möchte nicht ausschließen das ich in Zukunft vielleicht auch einmal im Männerbereich tätig werde."
WIE SIEHT ES EIGENTLICH MIT DEINER AKTIVEN KARRIERE ALS SPIELER AUS? FÜR WELCHE CLUBS HAST DU DEINE SCHUHE GESCHNÜRT UND SPIELST DU IMMER NOCH?
"Als Kind habe ich früher beim VfL Grün Gold Güstrow angefangen und dort bis zur A-Jugend gespielt. Nach kurzer Pause ging es dann zum Gülzower SV und
Bölkower SV
. Seit einigen Jahren spiele ich nun wieder hier im GSC für die Alten Herren."
DU BIST JA IMMER EIN MENSCH DER KRITISCHEN WORTE. WIE SIEHST DU AKTUELL DIE SITUATION DES JUGENDBEREICHS? WIE IST DEIN EINDRUCK IM VERGLEICH ZU DEN ANDEREN VEREINEN?
"Aktuell haben wir natürlich wie alle Vereine Bedarf an ausgebildete Trainer für den Nachwuchs. Zum Glück haben wir in den letzten Jahren oft Väter, von Kids unsere Teams, dazu motivieren können den Posten zu übernehmen. Auf Dauer ist dies natürlich keine Lösung. Was machen wir, wenn gerade der Sohn vom Trainer andere Interessen bekommt und keine Lust auf Fußball mehr hat. Oft verliert man dann auch den Vater als Trainer! Auf der anderen Seite sollte eine Mannschaft auch regelmäßig neuen Input bekommen durch neue Trainer, gerade im Nachwuchs!
Insgesamt sind wir im Nachwuchs aber schon gut aufgestellt, immerhin spielen zB die A, B und C-Jugend in der Verbandsliga!"
GIBT ES FÜR DICH TRAINER IM VEREIN, IM UMFELD, ODER AUCH GANZ WOANDERS, DIE DICH BEEINDRUCKEN, ODER AUCH EINFLUSS AUF DEINE ARBEIT NEHMEN UND WENN JA WARUM?
"Beeindrucken würde ich nicht sagen, aber Einfluss haben sicher einige genommen. Rückwirkend kann man sicher sagen, das jeder Trainer den ich selbst hatte auch Einfluss auf meine Trainertätigkeit genommen hat. Am Ende des Tages sollte man aber seinen eigenen Weg gehen und nicht versuchen jemanden zu imitieren."
ZUM ABSCHLUSS WÜRDE WIR GERNE NOCH VON DIR WISSEN WIE MAN ES ALS TRAINER SCHAFFT, DAS PRIVATLEBEN UND GLEICHZEITIG DIE AUFGABEN ALS MANNSCHAFTSBETREUER UNTER EINEN HUT ZU BEKOMMEN?
"(lacht) Ja, das sollte man schon wollen! Natürlich erleichtert es mir auch, dass mein Sohn aktuell bei mir im Team spielt. Ich habe aber auch das Glück eine sehr verständnisvolle Frau zu haben, ansonsten wäre das wohl alles in dem Umfang nicht möglich."
NOCHMALS VIELEN DANK FÜR DEINE ZEIT.

Wulff CateringKemper & Plagemann rebus Regionalbus Rostock GmbAWGZENT Spedition